Das EJW-Projekt für JuGos & alternative Gottesdienste

Fit Fürs Feiern

Gottesdienste verstehen und lebendig gestalten

Konkrete Teaminspiration und -schulung vor Ort / online-offline / dekanatsweite Impulsabende

-> für alle, die beim Thema „Gottesdienst anders“ weiterkommen wollen … – egal, ob JuGo, alternative Erwachsenen-Gottesdienste, Thomas-Messe oder Sonntagmorgen-Gottesdienst

Fit Fürs Feiern auf Tour zu euch vor Ort

Regel-Programm im Überblick bei den dekanatsweiten Impulsabenden

ab 17.30 Uhr     Ankommen mit Imbiss

18.00 Uhr          Begrüßung

18.10 Uhr          Grundkoordinaten fürs Gottesdienst-Feiern

  – Startimpuls im Plenum

18.45 Uhr          Seminare / Workshops 1-5

20.00 Uhr          Freiraum zur weiteren Begegnung / ggf. Imbiss

20.15 Uhr          Seminare / Workshops 1-4 (Wiederholung) und 6

21.30 Uhr          Schlusstakt und offener Ausklang

Mögliche Themen für Seminare / Workshops im Überblick (Auszug)

(Jede/r Teilnehmende kann 2 Seminare / Workshops am Abend besuchen)

  • Das EJW-LIEDERBUCH für unseren Gottesdienst entdecken / neue Lieder
  • Frei und vital verkündigen – worauf es ankommt
  • Der eine Gottesdienst und die verschiedenen Lebenswelten (Milieus)
  • Damit uns nicht die Luft ausgeht… – vorhandene Gaben und Ressourcen entdecken und entwickeln
  • „Mach doch (k)ein Theater!“ – Mit theaterpädagogischen Elementen das Gottesdienstfeiern kreativ bereichern
  • Themen für Gottesdienste finden – und wie man sie ausgestaltet
  • „Aus einem Guss?“ – Vielfalt und die Frage nach der Gesamt-Konzeption unserer gottesdienstlichen Praxis
  • Alt & Jung beim Gottesdienstfeiern kreativ beteiligen
  • Gottesdienste ansprechend komponieren
  • Gottesdienste anders feiern: Konzepte entwickeln, Menschen mitnehmen, konkrete Schritte gehen

Kosten

in der Regel 10,- € pro Teilnehmer/in (incl. Imbiss und Getränk)

-> Wann bei Ihnen im Dekanat? – Jetzt buchen!

-> Weitere Infos und Beratung bei Steffen Kaupp, bis Sep 2018 Projektpfarrer EJW, seit 01.10.2018 mit 50% Pfarrer der Jugendkirche "CHOY" in Althengstett sowie Redaktionsleiter "jugonet" und daneben freiberuflicher Milieu-, Gottesdienst- und Gemeindeberater, Geistlicher Begleiter und Musiker - alles beisammen hier auf www.funkenspur.de
eMail: Steffen.Kaupp@churchofyouth.de

... - die vitalste Internet-Plattform für Jugendgottesdienste und mehr...

Click dich direkt drauf: hier!

Die jugonet-Broschüre, die auch gedruckt zu haben ist, vermittelt dir einen farbigen Eindruck von all dem, was dich auf jugonet erwartet. Und sie liefert dir schon direkt für die Praxis einsetzbare Bausteine.
Gerne zum Weiterleiten!

G-Wege im Land kreativer Gottesdienste                    

Kann Üben und Trainieren Spaß machen? – Klar, zumal wenn es miteinander geschieht und es sich dann auch noch auf das zentrale Lebensfeld von Kirche und Gemeinde ausrichtet: Gottesdienst! „Fit fürs Feiern“ will helfen, die gottesdienstlichen Schätze zu heben, die Gott darin für uns versteckt hat.

…ist das Kursangebot des ejw in Zusammenarbeit mit der evang. Landeskirche in Württemberg fürs gottesdienstliche Land. Erstmals werden in einem kompakten Kursverlauf alle wesentlichen Inhalte und Aspekte, die zum Gottesdienstfeiern dazu gehören, vereint. Eine Art gottesdienstliche Landkarte, die wir miteinander lesen wollen. Mit viel Lust und Leidenschaft. Es gibt viel zu entdecken für jede Art von Gottesdienst wie Zweitgottesdienst, JuGo, Thomas-Messe, Taizé-Andacht und natürlich auch den Sonntagmorgen-Gottesdienst.

Mit „Fit fürs Feiern“ sollen ehrenamtlich Mitarbeitende oder einfach am Thema Gottesdienst Interessierte Verständnis und Gestaltungskompetenz finden. Der Kurs will unterstützen, die Qualität, die Gott uns in unserem Leben schenkt, auch im Gottesdienstfeiern, in unseren Gottesdiensten wiederzufinden.

Die Einladung geht an

  • Mitarbeitende bei JuGos und Zweitgottesdiensten
  • Kirchengemeinderätinnen und –räte
  • am Thema Gottesdienst Interessierte

Gottesdienst feiern spannt Räume auf. Räume, die unserem Leben gut tun:

Also…

Lebensräume… aufatmen, staunen, da sein, da lassen, mitnehmen

Klangräume… hören, singen, wahrnehmen

Begegnungsräume… berühren, bedenken, begleiten

heilende Räume… beten, segnen, salben

Damit diese heilsamen Räume beschreitbar werden und verbunden sind, bedarf es der G-Wege.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: